Hofgarten-Rundgang in Düsseldorf - Impressionen

Hofgarten-Rundgang

– Düsseldorfs grünes Juwel

Der Hofgarten ist die ‚grüne Lunge‘ mitten in der City zwischen Oper, Schauspielhaus und Kunstakademie. Wegen seiner Vielfältigkeit ist der Hofgarten ein beliebtes Ziel für einen belebenden Spaziergang sowie für Erholungssuchende, die auf den Wiesen in „freier Natur“ ein Sonnenbad nehmen oder fernab vom Großstadtlärm in Lektüre vertieft sind.

Der Hofgarten ist der erste und älteste Volksgarten Deutschlands.  Er wurde ab 1769 von Nicolas de Pigage und  Maximilian Weyhe gestaltet und angelegt. Seine Vielfältigkeit verdankt der Park den unterschiedlichen Auffassungen über Gartenbaukunst. Der französisch-klassizistische Stil mit seinen geraden, gegenüber der Natur geradezu künstlich und bewusst gestaltet wirkenden Formen findet sich im ältesten Teil des Hofgartens. Diese strengen Formen bilden einen reizvollen Gegensatz zu den übrigen Teilen des Hofgartens, die im Geiste des englischen Parkstils mit landschaftsbelebenden, sehr „natürlich“ wirkenden Elementen gestaltet sind.

Schwanenhaus

Das 27 Hektar große Gelände wurde durch geschickte Bodenmodellierung, mit abwechslungsreichen und seltenen Baumexemplaren, eine Überfülle an Blumenbeeten, weite Wiesen, großen und kleinen Teichflächen mit malerischen Buchten und vielen Enten und Gänsen sowie Spazier- und Reitwegen sehr großzügig und abwechslungsreich gestaltet. Die meisten der bis zu 200 Jahre alten Bäume täuschen fast einen kleinen Wald vor.

Brunnen, Denkmäler und Skulpturen von bekannten Künstlern tragen zur Gestaltung verschiedener Parkbereiche bei.

Und wenn die Enten und Gänse die Teichufer erklimmen und Spaziergänger ganz zahm um Brotstücke anbettelt, dann scheint die Idylle vollkommen.

Henry Moore-Plastik

Neben den gartenarchitektonischen Aspekten erfährt man auf dem Rundgang auch Interessantes über Maler, Musiker, Bildhauer, Schauspieler und Dichter, die durch ihr  Wirken die gesellschaftliche Entwicklung der Stadt Düsseldorf geprägt haben und in großer Anzahl in den Hofgarten-Kunstobjekten ‚verewigt‘ wurden.

Zur Buchungsanfrage  oder weitere Ziele

  Buchbar auch als Geschenkgutschein  

    Sie reisen mit dem eigenen Bus an?   
Siehe Busbegleitung für Stadtrundfahrten