Spee'sches Palias im Citadellen-Viertel

Rundgang durch die pittoreske Carlstadt

Rundgang durch die ruhigen und beschaulichen Straßenzüge und Parks der Carlstadt und der ehem. Düsseldorfer Citadelle.  Am Rande der quirligen Altstadt erleben Sie eine wirkliche Idylle mit einzigartigem Flair, die dem Besucher voller Charme und Beschaulichkeit begegnen.

Charme und Beschaulichkeit jenseits der Altstadt

Highlights sind die historischen Bürgerhäuser, Jugendstilhäuser und Adelssitze, die ihren ehemaligen Charme noch weitgehend bewahrt haben. Inmitten dieser Carlstadt befinden sich die Maxkirche mit dem ehem. Franziskanerkloster, der Maxplatz mit Heimatbrunnen und  Mariensäule sowie  der Wochenmarkt auf dem Carlsplatz.

Das elegante Parkensemble rund um das Spee’sche Palais mit dem Rosengarten vermittelt Ruhe und Beschaulichkeit.  Die Hohe Straße ermöglicht das  entspannte Shoppen in feinen Einzelhandelsgeschäften.  Der wieder freigelegte Alte Hafen Düsseldorfs inmitten eines neuen Gebäudeensembles schließt den Rundgang ab.

Der Rundgang durch die Carlstadt vermittelt einen guten Einblick von dem Leben in Düsseldorf im 18. und 19. Jahrhundert und hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck.

Diese Führung ist auch ideal für Düsseldorfer, die schon lange in dieser Stadt wohnen, oder anlässlich von Familien- oder Freundeskreistreffen.

Siehe auch Bericht Besuch in der Maxkirche von Düsseldorf-aktiv.net.

Zur Buchungsanfrage oder weitere Ziele

Dauer 90 Minuten
Gruppen-
größe
bis 25 Personen (es werden nur Rundgänge für geschlossene Gruppen durchgeführt)
Parallelführungen sind möglich
Preis Kleingruppen bis sechs Personen (Gruppenpreis): 60 €
Gruppenpreis bis 25 Personen: 80 €